Fertigungstechnologie

Wir haben uns auf die Fertigung hochwertiger Prototypen, Serienteile und komplexer Baugruppen aus hochreinen und hochschmelzenden Sonderwerkstoffen spezialisiert. Auf unserer Produktionsfläche von 1.100 qm stehen modernste Maschinen und Anlagen, die uns eine Fertigungstiefe von nahezu 100% ermöglichen.    Wir bieten Ihnen von Drehen, Fräsen, Erodieren, Laserschneiden über Biegen, Läppen, Löten und Schleifen bis zur Oberflächenbearbeitung und Wärmebehandlung alles aus einer Hand an.

Ihre Vorteile bei uns:

  • Komplexe und hoch präzise Fertigungsteile
  • Bearbeitungen schwerzerspanbarer und hochreiner Werkstoffe
  • Prototypen, Kleinserien und Serienfertigung
  • Hohe und gleichbleibende Qualität
  • Schnelle und zuverlässige Fertigung
  • Kosten- und Zeitvorteile durch Vollautomatisierung

Lasertechnologie

Laserschneiden:

Unser 2D-Präzisions-Laser-Schneidzentrum ermöglicht eine präzise, schnelle Verarbeitung und nahezu kraftfreie Bearbeitung unterschiedlichster Materialien. Präzisionsbleche und Folien in Dicken von 0,01 bis 3,0 mm werden exakt und gratfrei geschnitten  und machen das Nacharbeiten fast überflüssig.

Laserschweißen:

Das Laserschweißen bietet viele Vorteile: geringer Verzug, hohe Prozessgeschwindigkeiten, Flexibilität und feine Schweißnähte. Die Laserschweißnähte müssen in der Regel nicht nachbearbeitet werden.

Laserbeschriften:

Wir bieten individuelle Beschriftung Ihrer Produkte auf fast allen Materialien an.  

Biegetechnologie

Biegeteile im Präzisionsblechbereich können durch unsere hochgenaue CNC-Biegemaschine abgekantet werden. Besonders wirtschaftlich kann dieses Verfahren bei kleinen Losgrößen und Prototypen eingesetzt werden, da keine Biegevorrichtungen benötigt werden.

Schleif- und Läpptechnologie

Schleifen:

Unser Schleifzentrum besteht aus zahlreichen Anlagen für Flach- und Rundschleifen, von manuellen bis 5-Achs CNC- Schleifmaschinen. Das ermöglicht uns die Fertigung von sehr komplexen Geometrien und Formelementen von Einzelteilen bis zur Serienfertigung.

Läppen:

Das Läppen gilt als leistungsstarkes und materialschonendes Feinbearbeitungsverfahren. Dank Läppverfahren können wir Ihnen höchste Anforderungen an Maß- und Formtoleranzen sowie hohe Oberflächengüte bieten.

Frästechnologie

Unsere Fräsabteilung ist mit modernsten 3-und 5-Achsen Fräsmaschinen ausgestattet. 5-Achsen Fräsen erfordert  großes Know-How, weshalb unsere Mitarbeiter ständig geschult werden. Die Bearbeitung  erreicht insbesondere bei  schwer zerspanbaren Werkstoffen, wie Wolfram, Wolfram-Kupfer, Tantal und Molybdän, eine hohe Genauigkeit. Diese besondere Form der 3-D Bearbeitung erlaubt es, dass Werkstücke in einem Arbeitsgang bearbeitet werden können. Das zeitaufwendige Mehrfach-Aufspannen der Werkstücke ist nicht mehr erforderlich, die Bearbeitung kann  dadurch wirtschaftlicher gestaltet werden.

Drehtechnologie

Wir drehen nach Ihren technischen Zeichnungen präzise Bauteilen aus nahezu allen zerspanbaren Materialien, speziell Tantal, Wolfram und Molybdän aber auch hochreine Werkstoffe wie Platin, Zirkonium, Nickel und Nickelbasislegierungen. Mit unseren CNC-Drehautomaten und unserem Fachpersonal können wir  spezifische Einzelteile sowie Kleinserienfertigung als Kleinstteile von einem minimalen Durchmesser von 0,5mm produzieren.                

Funken-Erosionstechnologie

Speziell für sprödharte metallische Werkstoffe wie Wolfram und Hartmetall oder komplexe  Konturen setzen wir unsere Senk- und Drahterodiermaschinen ein.

Wärmebehandlung

Gegebenenfalls können wir die Werkstoffe spannungsarm glühen, um die Einhaltung von Genauigkeitsvorgaben im µm-Bereich zu halten.

Löttechnologie

Hart- und Weichlöten ergänzt unseren Anspruch auf eine hohe Fertigungstiefe.


Mit unserem Team aus hochmotivierten und für Innovationen aufgeschlossenem Fachpersonal können wir diese Technologien auch effizient in die Praxis umsetzen. Hierbei können wir auf unser langjähriges Know-how zurückgreifen. Für neue Herausforderungen sind wir ständig dabei neue Technologien in Projektarbeit mit Forschungsinstituten und Maschinenherstellern zu realisieren.