Refraktärmetalle / hochschmelzende Metalle

Refraktärmetalle (lat.: refractarius = widerspenstig, halsstarrig)  sind  extrem hoch schmelzende Metalle mit Schmelzpunkten von bis zu 3500°C.  Dazu gehören Molybdän, Wolfram, Tantal, Niob, Titan, Zirkonium und Chrom. Diese Metalle sind besonders widerstandsfähig. Ihre typischen Eigenschaften sind: Hitzebeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit, hohe Festigkeit und Härte.

Dank unserer Erfahrung im Umgang mit hochschmelzenden Metallen haben wir unsere Produktion genau auf die Anforderungen dieser Sonderwerkstoffe angepasst. Modernste Maschinen und unterschiedlichste Bearbeitungsmethoden garantieren eine hohe Flexibilität und ermöglichen uns die Wünsche unserer Kunden in höchstem Umfang zu entsprechen.

Wir sind Ihr Spezialist im Umgang mit Refraktärmetallen aller Art, sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Vorstellungen.